Mastzellentumor / Mastozytose


Prognose

Prognose: Die Prognose ist sehr unterschiedlich und haengt von vielen Faktoren ab, wie Lage des Tumors, Grad des Tumors etc. Laut einer Satistik heisst es, dass die Haelfte aller Mastzellentumore heilbar sind, wenn sie operative total entfernt werden und eine Behandlung mit Prednisone erfolgt. Nach 6 Monaten sind die Hunde krebsfrei und Rueckfaelle sind aeusserst unwahrscheinlich.Primaere Tumore, die nicht von der Haut ausgehen sind aggressiver als kutane (Haut) Tumore. Mastzellentumore der Praeputium (Vorhaut), des Perineum (Leiste) , des Nagelbettes und oralen Bereiche sind allgemein am boesartigsten. Mastzellentumore des Knochenmarks oder der Eingeweide sind besonders schlimm. Je hoeher der Grad oder das Stadium desto schlechter ist die Prognose. Boxer sind besonders gefaehrdet an Mastzellentumoren zu erkranken, aber sie scheinen weniger aggressive (geringerer Grad) Tumore zu haben als andere Rassen. Hunde die systemische Symptome zeigen und Hunde deren Tumore nach einer operativen Behandlung wieder nachgewachsen sind, haben eine schlechtere Prognose. Aehnlich kann man sagen, dass je schneller der Tumor waechst, desto schlechter ist die Prognose. Eine Studie zeigt, dass Hunde mit Tumoren, die mehr als 1 cm in der Woche wachsen nur eine 25% Chance haben, einen Zeitraum von 30 Wochen zu ueberleben. Mastzellentumore, die sich ueber mehrer Monate nicht vergroessern sind meist gutartig.

Prognose von Grad-1 MCT: Ein Grad 1, Stufe 1 kutaner MCT waechst nach einer operativen Entfernung hoechstwahrscheinlich nicht mehr nach. Die geschaetzte Ueberlebensrate fuer Hunde mit solchen Tumoren ist ueber 90%.

Prognose von Grad-2 MCT: Es wird berichtet, dass 50-75% aller Hunde mit Grad 2 MCT mehr als 35 Wochen uberleben. Eine andere Studie zeigt, dass 44% aller Hunde mit Grad 2 MCT mehr als 4 Jahre ueberleben, wobei die operative Entfernung des MCT die einzige Behandlung war. Eine andere Untersuchung spricht von eine 45% Sterberate.

Prognose mit Bestrahlungen: Bestrahlungen koennen die Ueberlebschance steigern. In einer Studie heisst es,dass 86% aller untersuchten Hunde mit Grad 2 MCT mehr als 5 Jahre ueberlebt haben, nachdem sie eine Kombinationsbehandlun von Operation und Bestrahlung erhalten haben. Im Vergleich zu den 44% des Berichtes erwaehnt im vorangehenden Paragraphen ist das eine deutliche Verbesserung. Eine andere Untersuchung spricht von einer 48%-77% Erfolgsrate bei Behandlungen, die Bestrahlungen beinhalten. Und ein anderer Bericht verspricht sogar eine 94% Erfolgsrate bis zu einem Jahr nach einer Kombinationsbehandlung von Operation und Bstrahlung und 86% nach 5 Jahren. Bei einer Kombination von Bestrahlunen und Prednisone wird eine Ueberlebensrate von 75% nach 2 Jahren fuer realistisch gehalten. Allerdings muessen diese Forschungsergebnisse genau und im Gesamtzusammenhang betrachtet werden. Dies sind nur Statistiken. Nichtsdestoweniger scheinen sie darauf hinzudeuten, dass Bestrahlungen nach einer kompletten operativen Entfernung des Tumors der wirksamste Weg sind um (vorwiegen Grad 2) MCT zu bekaempfen.

Prognose mit Prednisone: Prednisone, mit der ohne eine andere Chemotherapie, zerstoert schaetzungsweise MCT teilweise oder total bei 20% aller behandelten Hunde. Die Wirkungswise von Prednisone ist noch immer teilweise ein Raetsel, aber es umfassend in der Behandlung von MCT.

Prognose Grad-3 MCT oder Metastasenbildung: Nur 15% aller Hunde mit Grad 3 MCT sind 7 Monate nach der Operation und nur 6% nach 2 Jahren noch am Leben. Wenn ein Mastzellenkrebs schon Metastasen gebildet hat, sterben die meisten erkrankten Hunde innerhalb von 6 Monaten, da die Symptomen systemischer Erkrankung ( z.B. Magengeschwuere) nicht mehr kontrolliert werden koennen und der Hund keinerlei Lebensqualitaet mehr hat.

Zusammenfassung: Mastzellentumor kommen bei Hunden haeufig vor. Es gibt viel Informationsmaterial und man versteht sie schon recht gut, obwohl ihr Erscheinungsbild und Verhalten unvorhersehbar sind. Die Ursachen von Mastzellenkrebs sind unbekannt, und Niemand weiss wie man ihn heilen kann. Der beste Rat fuer Hundebsitzer lautet, dass sie die allgemeine Gesundheit ihres Hundes stets genau beobachten und all ungewoehnlichen Knoten etc. sorgfaeltig untersuchen lassen, um MCT so frueh wie moeglich festzustellen. MCT kann, muss aber nicht toetlich sein. Falls sie mir detaillierte efahrungen mit MCT bei ihren Hund mitteilen mowchten, werde ich sie mit grossen Interesse lesen. Vielleicht kann ich in der Zukunft einen Abschnitt mit dieser Information verfassen.


Übersetzung
Quelle & Copyright
































.